News Depotwerkstätte 2018


2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 51
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 50
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 49
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 47 und 48
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 45 und 46
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 43 und 44
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 42
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 40 und 41
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 39
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 38
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 37
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 35
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 34
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 32 und 33
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 30 und 31
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 29
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 28
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 27
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 25 und 26
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 23 und 24
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 21 und 22
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 18 und 19
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 17
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 16
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 14 und 15
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 13
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 12
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 11
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 10
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 08 und 09
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 07
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 06 und 05
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 05
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 04
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 03
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 02
2018: Unterhaltsarbeiten in unserem Depot, Woche 01

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 16.12.2018 und 22.12.2018 (Woche 51) wurden…
  • der Dachanstrich beim BC 5117 weitergeführt
  • die Rostsanierung an der Hebebühne des Tem 056 vorangetrieben
  • weitere Holzarbeiten für den Bi 524 und den BCF 4652 erledigt
  • das letzte Ausgleichselement beim DG 2 erfolgreich demontiert
  • bei den DGs des BC 5117 Vermessungsarbeiten vorgenommen
  • bei der Lise Messungen für die Büchsen des Bremsgestänges gemacht
  • weitere Federblätter zu den DGs des BC 5117 mit dem Hochdruckreiniger behandelt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 09.12.2018 und 15.12.2018 (Woche 50) wurden…
  • In Huttwil der Kessel von Lok BSB 51 ausgewaschen
  • Mit der Rostsanierung an der Hebebühne des Tem 056 begonnen
  • beim BC 5117 die Dachlüfter und Dachabschlüsse fertig gestrichen
  • mit dem grossflächigen Neuanstrich des Daches beim BC 5117 begonnen
  • neue Holzabdeckungen für die Plattformdächer des Bi 524 angefertigt
  • weitere Fensterhebevorrichtungen des BCF 4652 revidiert und wieder zusammengebaut
  • ein Spezialwerkzeug hergestellt um das letzte Ausgleichselement am DG 2 demontieren zu können
  • Büroarbeiten erledigt


nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 02.12.2018 und 08.12.2018 (Woche 49) wurden…
  • beim BC 5117 mit dem Dachanstrich begonnen
  • die Überarbeitung von Wandverkleidungen des BCF 4652 weitergeführt
  • die Sanierungsarbeiten im Dachbereich der Plattformen beim Bi 524 weitergeführt
  • revidierte Fensterhebevorrichtungen des BCF 4652 zusammengebaut und montiert
  • laufend Einzelteile der beiden DGs des BC 5117 aufgearbeitet
  • Vorarbeiten für das Plattenlegen beim Grillplatz getroffen
  • WC, Garderobe und Personalraum gereinigt
  • Büroarbeiten erledigt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 18.11.2018 und 04.12.2018 (Woche 47 und 48) wurden…
  • Die Überarbeitung von Wandverkleidungen des BCF 4652 weitergeführt
  • Die Stromerzeugungsanlage des Habersacks montiert
  • Die Hydraulikeinheit des Tem 056 zerlegt und mit deren Revision begonnen
  • die Sanierungsarbeiten im Dachbereich der Plattformen beim Bi 524 weitergeführt
  • Auch das zweite Drehgestell des BC 5117 zerlegt
  • WC, Garderobe und Personalraum gereinigt
  • Büroarbeiten erledigt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 04.11.2018 und 17.11.2018 (Woche 45 und 46) wurden…
  • Der BC 5117 von seinen Drehgestellen gehoben
  • Weitere Fensterhebevorrichtungen zum BCF 4652 revidiert
  • Eifrig Wandverschalungspaneelen des BCF überarbeitet
  • Die Stromerzeugungsanlage des Habersack’s fertiggestellt
  • Beim Tem 056 der umfangreiche Hydraulikkomplex für die Hebebühne aufwändig ausgebaut
  • Beim „Rebenplatz“ neben dem Grill Aushub für das Legen der Platten getätigt
  • Diverse Holzplatten für die Erneuerung des Innenlebens des BCF 4652 angeliefert und eingelagert
  • Die zukünftigen Bodenplatten für den BCF 4652 imprägniert
  • Mit den Sanierungen im Dachbereich der Plattformen beim Bi 524 begonnen
  • Das erste Drehgestell des BC 5117 zerlegt
  • WC, Garderobe und Personalraum gereinigt
  • Büroarbeiten erledigt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 21.10.2018 und 03.11.2018 (Woche 43 und 44) wurden…
  • Im Personalraum der neu schamottierte Ofen wieder installiert und schon eifrig wieder befeuert
  • Die Überarbeitung der Wandverkleidungen des BCF 4652 fortgesetzt
  • In Huttwil der Habersack ausgewaschen und bei Lok BSB 51 die Hahnen der Dampfheizung revidiert
  • Die Arbeitsbühne beim Tem 056 abgehoben
  • Mit der Überarbeitung sowie der Reparatur/Revision der Hebevorrichtung besagter Bühne begonnen
  • Mit der Revision der Fensterhebevorrichtungen im BCF 4652 begonnen
  • Der BC 5117 von unten her abgedampft
  • Vorarbeiten für das Abheben des BC 5117 erledigt
  • Für den Habersack ein neuer Alternator besorgt und mit dessen Um- und Einbau begonnen

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 14.10.2018 und 20.10.2018 (Woche 42) wurden…
  • Die Fahrsaison auf der Emmentalbahn beendet
  • Unsere Schienenfahrzeuge in Konolfingen umgestellt
  • In Huttwil unsere beiden Dampfloks fürs Einwintern vom 27.10. vorbereitet
  • Der Ofen für den Personalraum mit neuen Schamottesteinen ausgerüstet
  • Der K2 30771 noch auf Gleis 51 umgestellt
  • Mit dem Ausbohren der Stehbolzen am Lisekessel weitergefahren
  • Die Plattformgeländer zum BC 5117 fertig gestrichen
  • Mit der Montage der hölzernen Fensterrahmen im BCF 4652 weitergefahren
  • Die Demontage des Toilettenabteils im BCF 4652 weitergeführt
  • Mit dem Aufarbeiten der Wandverkleidungen des BCF 4652 weitergefahren
  • Mit der Demontage der Hebebühne auf dem Tem 056 begonnen
  • Garderobe, Personalraum und WC gereinigt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 30.09.2018 und 13.10.2018 (Woche 40 und 41) wurden…
  • Unsere Lok Ed 3/4 Nr. 51 an den Dampftagen Huttwil (6. und 7.10.) eingesetzt und anschliessend im Depot Huttwil belassen, wo sie nun bis im Juni 2019 stationiert sein wird
  • In der Schmitte die neue Absauganlage fertig installiert
  • Mit dem Aufarbeiten der Wandverkleidungen des BCF 4652 weitergefahren
  • Grünschnitt betrieben
  • Das Schnittgut der von der SBB gekürzten Sträucher aus dem Weg geräumt
  • Der Bi 524 nach seinem Einsatz an den Dampftagen Huttwil wintertauglich hergerichtet
  • Im Hinblick auf die grosse Depot-Umestächete die im Depot abgestellten Dampfloks geschmiert und weitere Vorarbeiten erledigt
  • Für den Winterunterhalt in Huttwil benötigtes Spezialwerkzeug und –gerät bereitgestellt und in den F 17124 verladen
  • Wagen (Bi 523, F 17124, C2 Nr. 6) und Lok (Habersack) für die Saisonschlussfahrten vom 14.10. auf der Emmentalbahn vorbereitet
  • Komposition für die Fahrten vom 14.10. zusammengestellt
  • Garderobe, Personalraum und WC gereinigt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 23.09.2018 und 29.09.2018 (Woche 39) wurden…
  • Unsere Lok Ed 4/5 Nr. 8 von zwei Spezialisten der RhB besichtigt.
  • In der Schmitte die störungsanfälligen Neonröhren durch energiesparende LED-Beleuchtungen ersetzt.
  • Mit dem Ausbohren der zu ersetzenden Stehbolzen am Lisekessel weitergefahren
  • Bei Lok BSB 51 das Werkzeuginventar kontrolliert und nötigenfalls ergänzt
  • Die Bearbeitung der Fensterrahmen des BCF 4652 weitergeführt
  • Im BCF 4652 die Grundleisten der Fensterrahmenbefestigung weiter bearbeitet, mit der Demontage der Toilettenwände und dem Losschrauben des alten Bodens begonnen
  • Garderobe, Personalraum und WC gereinigt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 16.09.2018 und 22.09.2018 (Woche 38) wurden…
  • Der Habersack für die letzten Fahrten der Saison wieder bekohlt
  • Mit der Aufarbeitung der Wandverkleidungen des BCF 4652 begonnen
  • Telefonate betreffend Projekt EB 8 und SMB 11 geführt
  • Im Bi 523 (Sennhütte) die Platznummerierung für allf. Reservationen angebracht

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 09.09.2018 und 15.09.2018 (Woche 37) wurden…
  • Mit unserem Dampfzug am SlowUp eifrig Leute und Velos herumchauffiert
  • Am Habersack noch einmal Stemmarbeiten an diversen erneut seichenden Stehbolzen vorgenommen
  • Die am SlowUp eingesetzten Wagen gereinigt
  • Der C2 Nr. 6 auch aussen gereinigt und „gesealt“
  • Beim F 17124 die Bar wieder montiert
  • Beim Lisekessel mit dem Ausbohren der zu ersetzenden Stehbolzen begonnen
  • Im BCF 4652 weiter hölzerne Fensterrahmen instandgestellt
  • Die zukünftige elektrische Installation beim BCF 4652 besprochen

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 26.08.2018 und 01.09.2018 (Woche 35) wurden…
  • Der Zubringerzug zum Remisenfest Hochdorf mit Habersack und den Bi 523 und 524 geführt
  • Der Bohrmaschinensupport für das Ausbohren der Stehbolzen weiterentwickelt
  • Die neue Kaminklappe für die Personalraumheizung hergerichtet
  • Weitere Fenstereinfassungen zum BCF 4652 aufgearbeitet
  • Details für das Verlegen des neuen Wagenbodens im BCF begutachtet und besprochen
  • Nicht mehr benötigte Paletten ins Lager verschoben
  • Defekte Elektropneumatische Ventile des Tem 056 repariert
  • Die Doku zu den Loks EB 8 und SMB 11 zwecks Geldbeschaffung ergänzt und überarbeitet
  • Personalraum, Garderobe und WC gereinigt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 19.08.2018 und 25.08.2018 (Woche 34) wurden…
  • Eine grosse Menge Abfall und Altmaterial zur Entsorgung bereitgestellt
  • An einzelnen Achskistensicherungen der Lise Nacharbeiten ausgeführt
  • Die (auch qualitativ) billige Deckenverkleidung beim BCF 4652 entfernt und entsorgt
  • Mit der Aufarbeitung der Fensterrahmen des BCF 4652 weitergefahren
  • Grünschnitt im grossen Stil betrieben
  • Büro, Garderobe und WC gereinigt
  • Der Habersack für die Fahrten vom 01./02.09. gründlich gereinigt
  • Bei Lok BSB 51 der Kessel geleert und ans Trocknungsgerät angeschlossen
  • Die, auf Paletten gelagerten Bandagen für Lok EB 8 „umgelagert“
  • Mit der Wiederherrichtung der „Stehbolzenausbohrvorrichtung“ begonnen
  • Im Inneren des BCF 4652 die Demontagearbeiten weitergeführt, der C2 Nr. 8 dient dabei als Zwischenlager für demontierte Teile

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 05.08.2018 und 18.08.2018 (Woche 32 und 33) wurden…
  • Eifrig hölzerne Fensterrahmen des BCF 4652 instand gestellt
  • Die letzten Plattformgeländer des BC 5117 überarbeitet und zum Grundieren vorbereitet
  • Das Dach des BC 5117 für den Anstrich vorbereitet
  • In Huttwil Ersatzteile zu unseren Traktoren abgeholt
  • Die Sitzplatznummerierung für Reservierungen im Bi 524 abgeschlossen
  • Mit der Platznummerierung in der Sennhütte begonnen
  • Die Loks Habersack und BSB 51 in der frisch renovierten Remise in Lyss untergebracht
  • Mit zwei Dampfloks und 5 Wagen am Dampftag Lyss für ordentlich (störungsfreien) Betrieb gesorgt
  • Kleinteile der Aufhängung der Lise gereinigt und grundiert
  •  Plattformgeländer des BC 5117 grundiert
  • Die Roste und Rauchkammern der beiden Dampfloks BSB 51 und Habersack gereinigt, die Kessel geleert und an die Trocknungsgeräte angeschlossen
  • Am Tem 056 Unterhaltsarbeiten ausgeführt
  •  Die Lise wieder eingeachst

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 22.07.2018 und 04.08.2018 (Woche 30 und 31) wurden…
  • Der Wagenkasten des Bi 524 gereinigt und „gesealt“
  • Beim Habersack der neue Feuerrost eingebaut
  • Der Ofen im Personalraum in „Revision“ genommen
  • Die letzten Reste der „wilden“ Holzdeponie auf dem Vorplatz verräumt
  • Die Achsen der Lise fürs Einachsen fertig zusammen- und auf die Schienen gestellt
  • Mit der Aufarbeitung der hölzernen Fensterrahmen des BCF 4652 begonnen
  • Beim Bi 524 mit den definitiven Reservationsnummerierungen der Sitzplätze begonnen
  • Die Achskisten der Lise bemalt
  • Der Habersack und Lok BSB 51 für die Extrafahrt und anschliessende Überfuhr nach Lyss vorbereitet

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 15.07.2018 und 21.07.2018 (Woche 29) wurden…
  • Beim Bi 524 die letzten rostsanierten Fensterumrandungen grundiert und fertig gestrichen
  • Das Materiallager neu eingeräumt
  • Im BCF 4652 mit der Demontage der Innenausstattung weitergefahren
  • Die letzten Stühle des BCF 4652 montiert
  • Die Achskisten der Lise bemalt
  • Beim Schmucktruckli die ominösen „Bandagenstriche“ angebracht
  • An den neuen Funkengittern für den Habersack weitergearbeitet
  • Büromaterial gezügelt
  • Die Holzdeponie neben dem Personalgebäude reduziert
  • Im Personalraum ein Beamer montiert

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 08.07.2018 und 14.07.2018 (Woche 28) wurden…
  • Im BC 5117 das aufgearbeitete oder neu gebaute Mobiliar eingebracht
  • Beim Bi 524 weitere rostsanierte Fensterumrandungen grundiert und fertig gestrichen
  • Die Nummernschilder für die Platzreservationen im Bi 524 hergestellt
  • Mit Anpassungsarbeiten an der neuen Sandtsrahlkabine begonnen
  • Die Achskisten der Lise ein zweites Mal grundiert
  • Die Herstellung der neuen Funkengitter für den Habersack-Aschenkasten vorangetrieben
  • Bei Lok 51 der rechte Speisekopf neu eingeschliffen
  • Unterlagen für das Erstellen der Offerte für das Überdrehen der Laufflächen der Liseräder zusammengestellt und an die BLS gesandt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 01.07.2018 und 07.07.2018 (Woche 27) wurden…
  • Im BC 5117 die Sitzplatznummern für Reservationen angebracht
  • Beim Bi 524 im Akkord die rostsanierten Fensterumrandungen abgeklebt und grundiert
  • Beim Te 157 eine lecke Luftleitung ersetzt
  • Die Arbeit an den Lise-Achslagern weitergeführt
  • Am neuen Funkengitter im Aschenkasten des Habersack „geübt“ (s. unten)
  • Die Depotzufahrt vom wuchernden Unkraut befreit
  • WC, Garderobe und Personalraum gereinigt
  • Strategien für die vorübergehende Rollmaterialauslagerung besprochen
  • Büroarbeit erledigt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 17.06.2018 und 30.06.2018 (Woche 25 und 26) wurden…
  • Die Rostsanierung am Bi 524 im oberen Kastenbereich (v.a. Fensterumrandungen) weitergeführt
  • Die Überarbeitung der Plattformgeländer des BC 5117 begonnen
  • Die 4 Randstäbe des neuen Habersack-Rostes zusammengestellt
  • Das durchgerostete Gitter bei der vorderen Luftklappe des Habersackaschenkastens ausgebaut
  • Die Arbeit an den Achslagern und –lagergehäusen weitergeführt
  • Für das Bremsgestänge der Lise neue Zapfen gedreht
  • Die Arbeiten am Veloanhänger weitergeführt
  • Grünpflege betrieben
  • In der Schmitte mit der Installation einer neuen Absauganlage (alte Feuerwehrkaserne Bern) begonnen
  • WC-, Garderobe und Personalraum gereinigt
  • Allerhand Schnittholz auf unserem Gelände palettiert
  • Büroarbeit erledigt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 03.06.2018 und 16.06.2018 (Woche 23 und 24) wurden…
  • Die Fahrten am Gotthelfmärit und die öffentlichen Fahrten zwischen Sumiswald und Huttwil durchgeführt
  • Bei Lok 51 Rost, Aschenkasten und Rauchkammer geleert
  • der Kessel von Lok 51 entleert und ans Trocknungsgerät angeschlossen
  • beim roten K2 eine, für die Ultraschallprüfung blank geschliffene Stelle ausgebessert
  • der Te 155 gründlich gereinigt
  • die Arbeit an den Achsschenkeln und –lagergehäusen der Lise wieder aufgenommen
  • viel Grünpflege betrieben
  • ein Veloanhänger als Transportmittel für unsere Schreinerei aufgearbeitet
  • Büroarbeit erledigt
  • WC-, Garderobe und Personalraum gereinigt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 20.05.2018 und 02.06.2018 (Woche 21 und 22) wurden…
  • Unsere erste öffentliche Fahrt erfolgreich und unfallfrei durchgeführt
  • Viel Räumungs- und Umgebungsarbeiten rund um die Schreinerei erledigt
  • Einige Paletten bereits zurechtgesägtes Anfeuerholz (zusammen mit einigen Flaschen Bier) gratis angeliefert
  • Bei der Sennhütte ein mangelhaftes Trittbrett gerichtet und repariet
  • Im F 17124 wieder ein Kehrichtkübel montiert
  • In den Wagen Schmucktruckli, Sennhütte und F 17124 der Wasservorrat aufgefüllt und die Wagen besenrein gereinigt
  • Die Komposition für die Fahrten vom 09./10. Juni bereitgestellt
  • Lok BSB 51 für ebendiese Fahrten bekohlt
  • Im Bistrostübli Kohle und Anfeuerholz für die Fahrten vom 09./10. Juni bereitgestellt
  • Beim Habersack Aschenkasten, Rost und Rauchkammer gereinigt und der ausgebrannte Rost ausgebaut
  • An den einsetzbaren Wagen die Batteriekontrollen durchgeführt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 29.04.2018 und 19.05.2018 (Woche 18 und 19) wurden…
  • Die Drehgestellrevision am Bi 524 abgeschlossen
  • Der Bi 524 anschliessend wieder auf seine Räder gestellt
  • Die überarbeiteten Schürzen, Puffer, Kupplungen und Trittbretter bei diesem Wagen wieder montiert
  • Der Habersack für die öffentliche Fahrt vom 26.05. vorbereitet
  • Die Wagen Bi 523, 524 und F 17124 gewaschen und für die Fahrt vom 26.05. vorbereitet
  • Im Bereich Büro/Schreinerei die nicht mehr benötigten Umzäunungen mit grossem Aufwand entfernt
  • Verschiedene Elektroreparaturen vorgenommen
  • Eine Konsole für den Beamer im Personalraum konstruiert
  • Am 19.05. mit dem Bi 524 erfolgreich eine Probefahrt (Konolfingen-Emmenmatt retour) absolviert
  • Allerhand Bürokram erledigt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 22.04.2018 und 28.04.2018 (Woche 17) wurden…
  • Das DG 2fertig zusammengebaut
  • Die neuen Pufferfedern entgegengenommen und für den Zusammenbau vorbereitet
  • Am Untergestell des Bi 524 weitere Reinigungsarbeiten und Malerarbeiten ausgeführt
  • Die letzten beiden Schürzen des Bi 524 grundiert (bei der DBB arbeiten jetzt sog. „Schürzenmaler“)
  • Sehr intensiv Grünschnitt betrieben
  • Das Büro gereinigt
  • Die Depotzufahrt und der Vorplatz gereinigt
  • Allerhand „Spontanvegetation“ (Unkraut) beim ehem. Hühnergehege vor der Schreinerei entfernt
  • Der Platz zwischen Rohmateriallager und Schreinerei aufgeräumt und gereinigt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 15.04.2018 und 21.04.2018 (Woche 16) wurden…
  • Weiter fleissig Stühle für den BCF 4652 montiert, wie übrigens auch an den Samstagen zuvor…
  • Letzte Kleinteile für den Zusammenbau des DG 2 vorbereitet
  • Malerarbeiten am DG 2 erledigt
  • Rostsanierungen und Grundierarbeiten im Bereich des Stossbalkens des Bi 524 vorgenommen
  • Die Sennhütte nach dem Einsatz im Whiskytrain für die nächsten Einsätze „umgerüstet“
  • Die letzte Schürze des Bi 524 geschliffen und grundiert
  • Das revidierte DG 2 des Bi 524 zusammengebaut
  • Garderobe, WC, und Personalraum gereinigt
  • Der Depotvorplatz von Sägemehlresten befreit
  • Allerhand Bürokram erledigt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 01.04.2018 und 14.04.2018 (Woche 14 und 15) wurden…
  • Die überarbeiteten Achsen zum DG 2 des Bi 523 in Bönigen abgeholt
  • Alle Einzelteile zum DG 2 gestrichen und zum Einbau vorbereitet
  • Brennstoff nach Avenches verbracht (Übernachtung Habersack vom 14. Auf den 15.04.)
  • Bei 3 Fahrzeugen (5810, 51 und Bi 523) die regulären Unterhaltsarbeiten P1 ausgeführt
  • Die Achsen zum DG 02 in unserem grau gestrichen
  • Die beiden restlichen Schürzen zum Bi 524 geschliffen und grundiert
  • Beim Habersack und BSB 51 die äussere Kesselinspektion ohne Beanstandung durchgeführt
  • Beide Loks für ihre Einsätze vom 14./15.04. (Habersack), bezw. 15.04. (51) vorbereitet
  • Hinter dem Depot Schnittgut eingesammelt und verbrannt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 25.03.2018 und 31.03.2018 (Woche 13) wurden…

  • Die letzten Kleinteile zum DG 2 gereinigt und zum Grundieren vorbereitet (z.T in Sonntagsarbeit)
  • An den Stossbalken des Bi 524 Rostsanierung betrieben
  • Fleissig Kleinteile grundiert
  • Wie wild Holz gesägt, gespalten und eingelagert
  • Mit den alljährlichen Kontrollen an Sennhütte und Habersack begonnen
  • Die noch rinnenden Auswaschzapfen beim Habersack abgedichtet
  • Bei Lok BSB 51 Auspuffstock, Funkenfänger, Rost, Pralltopf und Aschkastenklappe wieder montiert
  • Für den BCF 4652 Stühle montiert

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 18.03.2018 und 25.03.2018 (Woche 12) wurden…
  • Die beiden grundierten Schürzen des Bi 524 wieder bordeauxrot gestrichen
  • Weiter Kleinteile zum DG 2 gereinigt und grundiert
  • Durch Demian Soder Siederohre nachgewalzt (BSB 51) und Stehbolzen aufgedornt (BSB 51 und Habersack)
  • Malerarbeiten am DG 2-Rahmen ausgeführt
  • Die letzten Rückenlehnen der „neuen“ Stühle zum BCF 4652 ein zweites Mal lackiert
  • Ungünstig platziertes Schnittholz zum Häckseln umgelagert
  • Personalraum, Garderobe und WC gereinigt

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 11.03.2018 und 17.03.2018 (Woche 11) wurden…
  • Der Auftrag für das Giessen der neuen Roststäbe erteilt
  • Unter der Woche wieder einige Kubikmeter Holz gespalten
  • 18 BigBags mit walisischer Kohle angeliefert
  • Das gespaltene Holz gelagert und der „Holzplatz“ ein erstes Mal grob gereinigt
  • Der Personalraum gereinigt
  • Kleinteile zum DG 2 gereinigt
  • Der DG 2-Rahmen ein zweites Mal grundiert
  • Die Reinigungsarbeiten am Untergestell des Bi 524 im Bereich des DG 2 weitergeführt
  • Schleifarbeiten an den Schürzen des Schmucktruckli erledigt (Aussenarbeitsplatz)

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 04.03.2018 und 10.03.2018 (Woche 10) wurden…
  • bei der Giesserei Nottaris in Oberburg eine Offerte für einen neuen Feuerungsrost für den Habersack in Auftrag gegeben
  • die defekte Torschwelle beim „Lieferanteneingang“ fachmännisch repariert
  • die „Inspektion im Stillstand“ (ISS) beim Kessel von Lok BSB 51 erfolgreich durchgeführt
  • der Kessel von Lok BSB 51 wieder verschlossen
  • die Feuerbüchsseitenwände des Habersacks für das Aufdornen/Verstemmen der Stehbolzen vorbereitet
  • weiteres Holz „verarbeitet“
  • der Rahmen des DG 2 ein erstes Mal grundiert

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 18.02.2018 und 03.03.2018 (Woche 08 und 09) wurden…
  • Beim Kessel von Lok 51 die Siederohre gerusst, die Feuerbüchse gereinigt und die Kontrollbohrungen der Stehbolzen ausgebohrt, der Kessel ist bereit für die innere Inspektion
  • Die Unterhaltsarbeiten an den Wasserstandsarmaturen von Lok BSB 51 weitergeführt
  • Weitere Kleinteile des DG 2 gereinigt
  • Der DG-Rahmen fertig gereinigt
  • An den Liseachsen weitergearbeitet
  • Der Lagerplatz für das Anfeuerholz neben der Depotlängswand hergerichtet
  • Kubikmeterweise Holz gesägt, gespalten und im braunen K2 zum Trocknen eingelagert

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 11.02.2018 und 17.02.2018 (Woche 07) wurden…
  • Die 2. Achse des DG 2 für die Lagerrevision nach Bönigen verbracht
  • Die Grundierarbeiten am BC 5117 abgeschlossen
  • An der ersten Aussenfront des BC 5117 mit dem ersten tannengrünen Anstrich begonnen
  • Mit dem Kesselverschliessen beim Habersack begonnen
  • Angesichts der kommenden Holzlieferung Aufräumarbeiten auf dem Areal vorgenommen
  • Mit dem Überarbeiten der Wasserstandsarmaturen von Lok BSB 51 begonnen
  • Die Reinigungsarbeiten am Untergestell des Bi 524 weitergeführt
  • Mit der Behebung der Rostschäden am Wagenkasten des Bi 524 weitergefahren
  • Die Arbeiten an den Achsschenkeln und -lagern der Lise weitergeführt
  • Die Reinigungsarbeiten an den „Kleinteilen“ zum DG 2 des Bi 524 weitergeführt
  • Der Bremszylinder zu DG 2 gereinigt und wieder zusammengestellt
  • Die neuen Vorhänge in der Sennhütte angeliefert und sogleich aufgehängt (s. unten)

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 28.01.2018 und 10.02.2018 (Woche 05 und 06) wurden…
  • Das Drehgestell 1 des Bi 524 fertig zusammengestellt und das Drehgestell 2 zerlegt
  • Die erste Achse des DG 2 nach Bönigen verbracht (die 2. wird am 12.02. folgen)
  • Mit dem Überarbeiten der Achsschenkel und –lager der Liseachsen weitergefahren
  • Mit der Reinigung der Feuerbüchse von Lok BSB 51 für die Inspektion begonnen
  • Die Reinigungsarbeiten am Untergestell des Bi 524 weitergeführt
  • Die noch fehlenden Spurstangen vor der Weiche 53 eingebaut
  • Erste Stühle des BCF 4652 zusammengebaut
  • Die fertig abgeänderten ehemaligen Vorhanghalter im Bi 524 wieder montiert
  • Fleissig „Kleinteile“ zum DG 2 in „Hugis“ neuem Kleinteilereiniger vorgereinigt
  • Der Rahmen des DG 2 „i d’Hüpple gnoh“

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 21.01.2018 und 27.01.2018 (Woche 04) wurden…
  • Mit der Montage des ersten Drehgestells des B 524 begonnen
  • Die Bearbeitung der Achsschenkel und Achslagerschalen der Lise weitergeführt
  • Die Reinigungsarbeiten am Untergestell des Bi 524 weitergeführt
  • Die angepassten Vorhanghalterungen des Bi 524 und poliert
  • Die Bodenschwelle beim Tor Gleis 54 für die Reparatur freigelegt
  • Unterhalt und Reparaturen an el. Einrichtungen erledigt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 14.01.2018 und 20.01.2018 (Woche 03) wurden…
  • 8 Säcke mit PET-Flaschen abgeführt (wäre das Bier in PET-Flaschen, wären es noch deutlich mehr gewesen…)
  • Die von der BLS überarbeiteten Achsen in Bönigen abgeholt
  • Festgestellt, dass die neuen Gummiteile für die Drehgestelle nicht alle passen (soviel zum Thema Einheitswagen-Drehgestelle…)
  • Nachmessungen für ebendiese Gummiteile durchgeführt
  • Entstandene Farbschäden an ebendiesen Achsen ausgebessert
  • Der Kessel des Habersack ausgewaschen
  • Im BC 5117 die Fussleistenarbeiten weitergeführt
  • Die Anpassungsarbeiten der ehemaligen Vorhanghalterungen im Schmucktruckli weitergeführt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 07.01.2018 und 13.01.2018 (Woche 02) wurden…
  • Die erste Charterfahrt erfolgreich absolviert
  • Die beiden EW I gereinigt und wieder nach Langnau verbracht
  • Das grosse Notstromaggregat aus dem F 17124 wieder ausgebaut
  • Die meisten Kleinteile des Drehgestells fertig bemalt
  • Mit dem Überarbeiten der Lise-Achslager begonnen
  • Die Bearbeitung der Achsschenkel der Lise weitergeführt
  • Beim Habersack das Wasser abgelassen, der Rost und die Rauchkammer gereinigt
  • Die alten Vorhanghalterungen im Schmucktruckli entfernt und abgeändert
  • Garderobe, WC und Personalraum gereinigt
  • 8 Säcke PET-Flaschen zur Abholung bereitgestellt

nach oben

Unterhaltsarbeiten in unserem Depot zwischen dem 31.12.2017 und 06.01.2018 (Woche 01) wurden…
  • Unzählige Kleinteile zum Drehgestell des Bi 524 mit dem ersten grauen Deckanstrich versehen
  • Die auch maroden Vorhänge im Bi 524 entfernt und die Umgestaltung der Halterungsringe begonnen
  • Weitere überarbeitete Kleinteile grundiert
  • Am Untergestell des Bi 524 weiter tüchtig Dreck und Rost entfernt
  • Die beiden EW I A des Vereins Extrazug in Langnau abgeholt
  • Habersack, F 17124 und die beiden EW I A des Vereins Extrazug für die Fahrt vom 07.01. vorbereitet
  • An den Achsschenkeln der Liseachsen mit den Feinarbeiten begonnen
  • Mit der Montage von Kleinteilen am Liserahmen begonnen
  • Im BC 5117 noch fehlende Fussleisten montiert
  • Das defekte Ladegerät des Bi 524 demontiert und mit dem Umbau der el. Anlage begonnen
  • Die Kohlenkasten der abgestellten Lok 853 von den noch darin lagernden Kohlen befreit
  • Cateringmaterial für die Fahrt vom 07.01. vorbereitet

nach oben